top of page

Buchungskalender

Das neue Konzept der Jungen Gesellschaft Pferdestall Wedes-Wedel e.V. ermöglicht die offizielle Vermietung des Wedelheiner Jugendclubs für private Veranstaltungen von Mitgliedern sowie auch auch für Nichtmitglieder

Um zu sehen, ob der gewünschte Termin für eine Anmietung noch frei ist, kann man unter folgendem Link unseren offiziellen Buchungskalender für das Club Haus (inklusive Gelände) einsehen:

Buchungskalender Jugendclub der Jungen Gesellschaft Pferdestall Wedes-Wedel e.V. | Kalender.digital

QR Code.jpg

Wenn dort noch keine andere Veranstaltung zum  Wunschtermin eingetragen ist, kannst Du uns über das Kontaktformular im Kapitel Kontakt eine Buchungsanfrage zukommen lassen. Alternativ erreichst Du uns aber auch per eMail an unsere offizielle eMail Adresse jungegesellschaft@wedelheine.de und auch telefonisch oder per WhatsApp können wir Eure Buchungsanfragen entgegennehmen, wenn Ihr die Mobilnummer eines Vorstandsmitglieds habt.

Preise

Nachfolgende Preise beziehen sich auf die Anmietung des Jugendclubs für die Dauer von ca. 24 Stunden

(idR von 12:00 Uhr des Veranstaltungstages bis 12:00 Uhr des darauf folgenden Tages, kann aber auch abweichend vereinbart werden)

Mitglieder

100,- €

Nichtmitglieder:

150,- €

Kaution:

200,- €

Wird zurückbezahlt, wenn alles in Ordnung ist

Optionale Endreinigung:

100,- €

Nur wenn gewünscht

Individuell mögliche Sonderregelungen

Für kurzzeitige kleinere Veranstaltungen, beispielsweise an Wochentagen, durch die weniger Aufwand für die Junge Gesellschaft entsteht, werden gerne individuelle Sonderpreise angeboten. Beispielsweise für Veranstaltungen von Eltern mit jüngeren Kindern oder Spieleabende.

 

Auch für Sonderveranstaltungen für Schüler, beispielsweise Jahrgangsfeiern, räumen wir Euch gerne entsprechend vergünstigte Sonderkonditionen ein.

 

Eltern, die für ihrer Kinder oder minderjährigen Jugendlichen auch Mitglied der Jungen Gesellschaft sind, können sich natürlich wie jedes andere Vereinsmitglied mit den Jungen Leuten abstimmen, dass sie die Räumlichkeiten mitbenutzen. Für solche Absprachen, die den eigentlichen Regelbetrieb für die Jungen Leute nicht einschränken, muss dann natürlich keine Miete bezahlt werden. Für größere Veranstaltungen von Eltern (für ihre Kinder), die offizielle Mitglieder sind, können auch gerne individuelle Vergünstigungen gewährt werden. Wenn Eltern (oder von ihnen Beauftragte) mit Kindern im Jugendclub sind, sind diese alleinverantwortlich für die Einhaltung der Jugendschutzregeln. In keinem Fall tragen dann Dritte die Verantwortung für eventuelle Verstöße.

Fragt einfach nach ...

bottom of page